Es gibt kaum eine attraktivere Pflanzenart als die wild wachsende Orchidee. Es ist aber auch kaum eine Pflanzenart in Mitteleuropa so gefährdet wie diese. Da der Naturpark Südeifel zu den an Orchideen reichsten Gebieten in Deutschland zählt, wurde diese Website ausschließlich den Orchideen gewidmet. Interessierte Laien möge sie helfen, die im Naturpark Südeifel vorkommenden Orchideenarten leichter erkennen zu können. Außerdem wollen wir die Schönheit und Faszination und damit die Schutzbedürftigkeit der Orchideen verdeutlichen.

 

Eine heimische Orchidee mit ihren fantasievollen Blütenformen zu betrachten, ist etwas ganz Besonderes. Die Blüten gleichen baumelnden rosa Äffchen oder sind zu einem langen gedrehten Band geformt. Kleine Männchen scheinen wie Fallschirmspringer zu fliegen oder als kleine Teufelchen verkleidet uns erwartungsvoll anzusehen. Manche Blüten sehen wie Hummeln oder Fliegen aus, und deren Duft lockt die männlichen Insekten an. So sorgen diese für die Bestäubung der Orchideen.

 

Möglich wurde das Zusammenstellen dieser Website durch die Auswertung der Fund-Daten, die Biotopbetreuung, Biotopkartierung und der Arbeitskreis Heimische Orchideen Rheinland-Pfalz/ Saarland e.V. (AHO) in über 40 Jahren Kartierungsarbeit zusammengetragen haben.

 

Eine genaue Angabe von Fundorten ist hier nicht vorgesehen. Manche Orchideen findet man am Rand von Feld-, Wald- und Wanderwegen sowie Straßen. Im Naturpark gibt es zehn Naturschutzgebiete, die für ihren Orchideen-Reichtum bekannt sind.

 

Wer sich für die Orchideen im Naturpark Südeifel interessiert, sollte sich den fachkundigen Führungen mit den Naturpark-Rangern anschließen.

Kontakt: Naturparkzentrum Teufelsschlucht

 

Sammeln Sie schöne Eindrücke, aber keine Orchideen!

 

Das Redaktionsteam wünscht viel Freude und Erfolg bei der Orchideen-Suche. Denken Sie jedoch daran, beim Betreten eines Orchideen-Biotops keinen Flurschaden anzurichten. Zertreten Sie keine Pflanzen. Ausgraben und Pflücken sind absolut tabu! Dann haben auch nach Ihnen noch andere Naturliebhaber Freude an den schönen Pflanzen!

 

 

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Heimische Orchideen hat der Naturpark eine reich bebilderte Broschüre zum Orchideenschutz im Naturpark Südeifel herausgebracht. Sie beinhaltet die Stechbriefe von 30 heimischen Arten und entstand mit Unterstützung des Umweltministeriums Rheinland-Pfalz sowie der Kreissparkasse Bitburg-Prüm.

 

Sie können die Broschüre gegen eine Schutzgebühr von 3,50 € gerne bei uns bestellen.

Tel.:06525 79 206

Email: info@naturpark-suedeifel.de

 

Orchideen als Sinnbild
des Schönen und Seltenen

© 2014 Naturpark Südeifel ZV